Go Back
+ servings
Schneller Feierabend-Wok - das Ergebnis im Wok
Drucken

Schneller Feierabend-Wok mit Roastbeef

Schnelles, aber extrem leckeres Wok-Gericht. Ideal für den Feierabend.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch, Chinesisch
Keyword Brokkoli, Roastbeef, Wok
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 700kcal
Autor Hendrik
Cost 3€

Equipment

  • Wok
  • Wokbrenner
  • Wok-Kelle
  • Kochmesser
  • Sparschäler
  • Kochtopf

Zutaten

Wok-Zutaten

  • 300 g Roastbeef oder zwei kleine Rumpsteaks
  • 2 Möhren
  • 150 g Spitzkohl
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g Stangenbrokkoli
  • Erdnussöl

Für die Sauce

  • 1 Monoknoblauch
  • 1 Stück Ingwer ungefähr so groß, wie der Knoblauch
  • 2 Birds-Eye-Chili mehr oder weniger nach Geschmack
  • 6 EL Sojasauce hell
  • 2 EL Sojasauce süß
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 TL Speisestärke

Sonstiges

  • 1 Tasse Reis
  • Salz

Anleitungen

Vorbereitungen

  • Zuerst den Reis kochen. Dazu eine Tasse Reis mit 2 Tassen gesalzenem Wasser in einem geschlossenen Topf zum kochen bringen, die Temperatur reduzieren (Stufe 1 bis 2) und mit leicht geöffnetem Deckel 20 Minuten ziehen lassen.
  • Während der Reis kocht, die Wok-Zutaten in mund- und wokgerechte Stücke schneiden.
  • Für die Sauce Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben. Dann mit den restlichen Saucen-Zutaten, bis auf die Speisestärke, mischen.

Wokken

  • Wenn der Reis fertig ist, den Deckel wieder schließen und den Herd abschalten.
  • Erdnussöl in den Wok geben und den Wok bis zum Rauchpunkt des Öls erhitzen. Auf einem Wokbrenner geht das extrem schnell.
  • Jetzt werden alle Zutaten nacheinander in den Wok gegeben und unter ständigem Rühren angebraten. Die Reihenfolge ist: Stangenbrokkoli, Roastbeef, Spitzkohl, Möhre, Zwiebel und Lauch.
  • Wenn alle Zutaten angebraten sind, wird die Speisestärke in die Sauce eingerührt. Dabei bitte den Wok im Blick behalten, damit nichts anbrennt.
  • Die Sauce in den Wok geben und für eineinhalb Minuten kräftig rühren, bis die Sauce angedickt ist und schön glänzt.

Nutrition

Serving: 450g | Calories: 700kcal